umnutzungen

Die seit längerer Zeit leer stehende Scheune wurde zu Wohnzwecken umgebaut. Der Scheunencharakter wurde von aussen wie auch von innen beibehalten. Vor die neuen, zurückversetzten Fensterfronten wurde ein lichtdurchlässiger Holzschirm angebracht, wodurch die Grossflächigkeit des Gebäudes weiterhin zum Tragen kommt.
Im Erdgeschoss wurde das Entree sowie die Nebenräume wie Velokeller, Waschen/Trocknen und Heizung untergebracht. Die Autoabstellplätze wurden in der alten Tenne realisiert. Die Zufahrt erfolgt über das grosse Scheunentor auf der Südseite. Die Hauptwohnräume befinden sich im Obergeschoss.

Serwart_01
Serwart_02
Serwart_03
Serwart_04
Serwart_05
Serwart_06
Serwart_07
Serwart_08
Serwart_09
Serwart_10
Serwart_01
Serwart_02
Serwart_03
Serwart_04
Serwart_05
Serwart_06
Serwart_07
Serwart_08
Serwart_09
Serwart_10

Die seit längerer Zeit leer stehende Scheune wurde zu Wohnzwecken umgebaut. Der Scheunencharakter wurde von aussen wie auch von innen beibehalten. Vor die neuen, zurückversetzten Fensterfronten wurde ein lichtdurchlässiger Holzschirm angebracht, wodurch die Grossflächigkeit des Gebäudes weiterhin zum Tragen kommt.
Im Erdgeschoss wurde das Entree sowie die Nebenräume wie Velokeller, Waschen/Trocknen und Heizung untergebracht. Die Autoabstellplätze wurden in der alten Tenne realisiert. Die Zufahrt erfolgt über das grosse Scheunentor auf der Südseite. Die Hauptwohnräume befinden sich im Obergeschoss.